myko phytotherapieMykotherapie

Bei der Mykotherapie handelt es sich um die Therapie mit Vitalpilzen. In der traditionellen chinesischen Medizin werden diese 14 unterschiedlichen Pilze seit über 4000 Jahren zur Gesunderhaltung und in der Therapie eingesetzt.

Die Vitalpilze bilden einen Schwerpunkt meiner Arbeit.

Phytotherapie

Die Phytotherapie (Pflanzenheilkunde) ist eine Methode, bei der man pflanzliche Arzneimittel einsetzt. Dabei handelt es sich um die älteste aller Heilkunden, die von allen Völkern angewandt wird. Verwendet werden ganze Pflanzen, Pflanzenteile und deren Zubereitungen (Pulver, Tee, Extrakt, Tinktur, Essenzen, ätherische Öle).

phyto

Bei folgenden Beschwerdebildern können Vitalpilze und Phytotherapeutika unter anderem zum Einsatz kommen:

  • Allergien
  • Rückenleiden
  • Gelenkbeschwerden
  • Migräne
  • Schuppenflechte
  • Neurodermitis
  • Blasenentzündungen
  • Magen- und Darmerkrankungen
  • Immunschwäche
  • Abgeschlagenheit
  • Stimmungsschwankungen
  • Schlafbeschwerden